Oriental Boho Winter Wedding - ein Styled Shoot mit einer aus dem Iran stammenden Braut und einem Dutt tragenden Bräutigam!

In der Wasserburg Bergerhausen im Rhein-Erft-Kreis nahe Köln, welche zum ersten Mal für ein Styled Shoot zur Verfügung stand, konnte der Kontrast zwischen altehrwürdigen Mauern, einem grandiosen Kamin und orientalischen Raffinessen und Boho Vibes nicht größer sein - es war unperfekt perfekt und doch so stimmig.

Die Besonderheiten liegen hier im Detail - die Granatäpfel als Namensschild und die Semi Naked Cake mit Feigen aus Blattgold auf der bodentiefen Tafel unterlegt mit orientalischen Teppichen.

Hair und Make up, welches die persische Schönheit wunderschön aussehen ließ, die zartanmutende Papeterie und das florale Fußband, welches sich an die Fesseln der Braut schmiegte gehörten ebenso dazu wie der Barfußtanz am Ende zu den Klängen und dem Gesang einer Pianistin und Komponistin.

Der einzigartige Brautstrauss, der Traubogen im Boho-Stil mit Pampas Gras und Makramee und die vielen besonderen floralen Details in den Farben Aubergine, Bordeaux, Emeraldgrün sowie Blaugrau und Creme unterstreichen einmal mehr das Thema Oriental Boho. Der Maßanzug setzte sich hervorragend in Szene und sah an dem Model fantastisch aus. Das gerade fallende elegante Kleid mit Spitze verziert trug zum Charme des Ganzen bei. Der filigrane Brautschmuck hebt die Besonderheit des Themas einmal mehr hervor. Auch das Willkommensschild am Eingang der Burg sowie der Sitzplan im Kaminzimmer bestachen durch die Optik der Kalligrafie.

Das Konzept, die Planung und die Organisation liegt in meinen Händen. Viele verschiedene Dienstleister fragte ich für mein erstes Styled Shoot an, welche es zu einem sehr gelungenen Gesamtkonzept als Anregung für zukünftige Brautpaare entstehen ließen.

Das Styled Shoot wurde bei Hochzeitswahn veröffentlicht, was unglaublich ist und mein Herz so berührt hat!